Vorstand

TCN

Mit einem motivierten Team kann man so gut wie alles erreichen.

Tahir Shah

Ein Club kann nur perfekt rund laufen, wenn es engagierte Personen gibt, die sich für den Verein einsetzen. Die sieben Vorstandsmitglieder des TCN sind ein Beispiel dafür, das die Regel bestätigt. Sie investieren ihre Freizeit, damit die Mitglieder des Clubs den Tennissport unter den bestmöglichen Bedingungen geniessen können. Alles, was wir als normal ansehen ist nur möglich, weil es Menschen gibt, die sich persönlich für ihren Club engagieren.

Reynald Hirschi

Geschichte

Unser Club

2022

Wintergarten

Aussensitzplatz wird eingeglast (vollständiges Öffnen ist möglich), Holzboden wird verlegt.

2019

Erneuerung
4. Tennisplatz

3 French Court Plätze werden auf Swiss Court umgerüstet. Bau des 4. Tennisplatzes. Beleuchtung durch LED Technologie ersetzt. Automatische Bewässerung aller 4 Plätze.

2010

Bauende aktuelles Clubhaus

Einweihung des neuen Clubhauses “Bijou“

2009

Baubeginn aktuelles Clubhaus

Neubau des Clubhauses, mit viel Eigenarbeit der Mitglieder

2003

3. Tennisplatz

Bau eines 3. Tennisplatzes, Belag French Court

2002

Umbau 2 Tennisplätze

Belagwechsel der beiden Plätze von Sand auf French Court

1997

Bau 1. Clubhaus

Früherer Kindergartenpavillon «Würzenbach Luzern» dient neu als Clubhaus

1996

Baustart

Bau von 2 Sandplätzen beim Schulhaus. Alter Baustellenwagen als provisorisches «Clubhaus»

1995

Ganz am Anfang

Tennisspielen in der Pilatushalle

1994

Clubgründung

Gründung des TCN, ohne eigene Tennisplätze

Übersicht

Was Gibt es In Unserem Club

Reglemente

Spielbetrieb

Prävention

Ethik, Prävention, Integration

ETHIC

Der TC Neuenkirch hält sich an die Ethik-Charta von Swiss Olympic/ Swiss Tennis. Die Ethik-Charta besteht aus neun Prinzipien, die eine Verpflichtung für alle sind – gemeinsam für einen gesunden, respektvollen und fairen Sport!


PRÄVENTION

Der Tennis Club Neuenkirch setzt sich aktiv für die Einhaltung für Fairplay und die Prävention von Gewalt, Sucht und sexuellen Übergriffen ein und wurde mit dem Qualitätslabel der Interessengemeinschaft Sport des Kantons Luzern zertifiziert!
Ein Verdacht kann jederzeit und vertraulich dem Vorstand gemeldet werden. Bei Verletzung der Vorgaben finden Gespräche mit den Verantwortlichen statt. Wiederholte Nichteinhaltung der Abmachungen kann zum Ausschluss aus dem Verein führen.


INTEGRATION

Der TC Neuenkirch setzt sich für die Gleichstellung und Inklusion aller Mitglieder ein. Das bedeutet Gleichbehandlung für alle. Nationalität, Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung, soziale Herkunft, religiöse oder politische Ausrichtung führen nicht zu Benachteiligung.


IG Sport
TCN

Die Zertifizierung umfasste folgende Themenbereiche:

  • Organisation/Grundlagen
  • Ausbildung
  • Spezialthemen (Vereinsleben, Aktivitäten, Turniere usw.)
  • Prävention
  • Integration

Swiss Olympic will einen sicheren Anlaufpunkt bieten, um Missstände im Schweizer Sport schnellstmöglich zu entdecken und beseitigen.
Meldungen können direkt über das Online- Meldesystem oder Tel. 031 359 72 00 von Swiss Olympic gemacht werden. Die Anlauf- und Erstberatungsstelle INTEGRITY bearbeitet und beantwortet die Meldungen direkt über das Online- Meldesystem. Somit wird die Anonymität der meldenden Person garantiert, falls dies gewünscht wird.

Baloise
Duss Küchen
Küng Platten
Restaurant Sonne
Wicki Velos, Motos
Zireg